Knackpunkte in der MDR im Sanitätshaus

Im Online-Seminar "Knackpunkte in der MDR im Sanitätshaus – Wichtige regulatorische Anforderungen verstehen und umsetzen" erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Schlüsselthemen, die vielen Betrieben bei der Umsetzung der MDR und ISO 13485 Schwierigkeiten bereiten. Durch praxisnahe Beispiele werden Ihnen konkrete Lösungsansätze aufgezeigt, um die Anforderungen effektiv und sinnvoll umzusetzen.

Referenten

Roland Weghorn

Roland Weghorn

Wir widmen uns im Webinar den folgenden Themen und erarbeiten Lösungen für die einfache Umsetzung im Betrieb:

  • Produktprüfung gem. Art. 14
  • Label-Prüfung von Import-Produkten
  • Aufrechterhalten der Hersteller-Vorgaben hinsichtlich Lagerung und Transport
  • Vereinzelung gemäß Art. 16
  • Entwicklung als unabdingbare Forderung der MDR
  • Materialrückverfolgung im Bereich OT und OST (bereitet seit vielen Jahren Schwierigkeiten)
  • Ausgelagerte Prozesse => Qualitätsvereinbarungen
  • Bericht nach Art. 83 / 85 MDR zum PMS

...Knackpunkte und kritische Anforderungen aus dem regulatorischen und normativen Bereich der Medizinproduktewelt.

...wie Sie schwierige Anforderungen einordnen und praxisnah umsetzen.

...wo Sie selbst noch Lücken in Ihrem System haben und wie diesen zu begegnen ist.

...wie Sie risikobasiert denken und dementsprechende Lösungsansätze für Ihr Unternehmen zu entwickeln.

  • Unser Ziel ist es, Ihnen das nötige Wissen und die Werkzeuge an die Hand zu geben, um Ihre Produkte gemäß den regulatorischen Anforderungen zu prüfen, zu kennzeichnen und zu lagern.
  • Wir behandeln Artikel 14 der MDR für Händler und die Umsetzung von Herstellervorgaben. Auch spezifische Themen wie Materialrückverfolgung und Marktbeobachtung gemäß MDR werden beleuchtet.
  • Zudem erhalten Sie Einblicke in ausgelagerte Prozesse und Qualitätssicherungsvereinbarungen gemäß ISO 13485.

Geschäftsführung, QM-Beauftragte, fachliche Leitungen aus herstellenden Bereichen OT, OST und Sitzschalen-Herstellung und fachliche Leitungen aus dem Sanitätsfachhandel

Um an dem Online-Seminar teilzunehmen, benötigen die Teilnehmer einen Rechner oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer und Mikrofon bzw. ein Headset für die Audio-Übertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Weitere Details erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Online-Seminars.

Bitte beachten Sie, dass Onlineanmeldungen systembedingt bevorzugt werden.

Teilnahmegebühr

  • € 329.00 zzgl. MwSt. für Mitglieder des BIV für Orthopädie-Technik
  • € 384.00 zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder des BIV für Orthopädie-Technik

Termine

Datum Ort Details Buchung
24. Sep. 2024 Online-Seminar 13:30 - 17:00 Ausreichend Plätze
Veranstalter und Organisation:

Confairmed GmbH

Gesellschaft für Congressmanagement

Tel.: +49 231 557050-87
Fax +49 231 557050-88
seminare@confairmed.de

Allgemeine Teilnahmebedingungen (138KB)
Inhouse-Seminare

Sie möchten das Seminar für Ihre Mitarbeiter direkt vor Ort anbieten?
Wir unterstützen Sie dabei!
Informationen zu unseren Inhouse-Seminaren finden Sie hier.

QM-Musterhandbuch (E-Book)

Muster-Dokumentation nach der MDR sowie der Normen DIN EN ISO 13485 und 9001

mehr >